Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Stammen Löws „magische Worte“ von Bocholter Trainer?

Peter Hyballa könnte Joachim Löw den Satz „Zeig der Welt, dass du besser als Messi bist!“ geliefert haben

Dienstag, 10. Oktober 2017 - 14:48 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Der Satz ist inzwischen Fußballgeschichte: „Zeig der Welt, dass du besser als Messi bist!“, hatte Joachim Löw im WM-Finale 2014 Mario Götze mit auf den Weg gegeben, der später Deutschland zum vierten Weltmeistertitel schoss. Wie jetzt bekannt wurde, könnte der Bundestrainer die Worte von einem Bocholter erhalten haben: Peter Hyballa. Das zumindest behauptet der Autor Claus-Peter Niem, der ein Buch über den Profifußball geschrieben hat.

Foto: dpa

„Zeig der Welt, dass du besser als Messi bist!“, gibt Trainer Joachim Löw Mario Götze bei dessen Einwechselung am 13. Juli 2014 im WM-Finale mit auf den Weg. Der schießt später das entscheidende Tor. Laut den Autoren Claus-Peter Niem und Karin Helle könnte der Bocholter Profitrainer Peter Hyballa (kleines Bild) Löws Wortwahl entscheidend beeinflusst haben.

Der Profitrainer wollte sich auf BBV-Anfrage nicht zu dem Thema äußern. Er verwies lediglich an den Autoren Claus-Peter Niem, auf den sich wiederum „Die Zeit“ beruft, die jetzt einen Bericht zu Löws magischen Worten veröffentlichte. In Niems Lehrbuch „One touch. Was Führungskräfte vom Profifußball ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige