Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Sturm und Regen: Viele Fußballspiele abgesagt, einige abgebrochen

Stadt Bocholt sperrt alle Rasenplätze im Stadtgebiet

Sonntag, 10. März 2019 - 17:00 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Die Stadt Bocholt hat aufgrund der starken Regenfälle am Sonntag alle Rasenplätze im Stadtgebiet gesperrt. Die Tennen- und Kunstrasenplätze waren für den Spielbetrieb freigegeben. Dennoch fielen einige Partien, nicht nur in Bocholt, aus. Einige wurden abgebrochen, weil Sturmböen hinzukamen.

Foto: Christian Klumpen

•Der SV Biemenhorst mit Niklas Laigre (hinten) führt gegen die Sportfreunde Broekhuysen und Igor Puschenkow 2:1, als die Partie in der Fußball-Bezirksliga abgebrochen wird.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden