Fußball

Trainer Kallwitz beweist im Regionalliga-Spiel glückliches Händchen

Borussia Bocholt siegt 3:1 bei SF Uevekoven

Montag, 12. März 2018 - 17:28 Uhr

von Karsten Söhlke

Bocholt/Wegberg - Dennis Kallwitz, Trainer der Regionalliga-Fußballerinnen des BV Borussia Bocholt, hat am Sonntag beim 3:1-Erfolg bei SF Uevekoven ein glückliches Händchen bewiesen. Denn sowohl die in der 46. Minute eingewechselte Franziska Wenzel als auch Alessandra Vogel, die in der 70. Minute in die Partie kam, sorgten mit ihren Toren für den verdienten Erfolg beim Tabellenvorletzten.

© Christian Klumpen

Franziska Wenzel (links) schießt nach ihrer Einwechslung ein Tor und bereitet ein weiteres vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden