Fußball

TuB Bocholt muss sich RSV Praest beugen

Coach Kraft kritisiert Schiedsrichter

Sonntag, 28. April 2019 - 18:00 Uhr

von Rolf Himmelberg

Bocholt - Rückschlag für TuB Bocholt in der Fußball-Bezirksliga: Nach acht Spielen ohne Niederlage verlor die Truppe aus den Hagensweiden beim Angstgegner RSV Praest unglücklich mit 2:3 (1:1) Toren. Damit dürfte der SGE Bedburg-Hau, die ihre Partie gegen Kevelaer sicher 4:2 gewann, die Meisterschaft bei elf Punkten Vorsprung kaum noch zu nehmen sein.

© Christian Klumpen

Torwart Yannick Wenzel vom Fußball-Bezirksligisten TuB Bocholt muss im Spiel beim RSV Praest drei Gegentore hinnehmen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden