Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

TuB Bocholt nach gutem Start chancenlos

Bezirksligist verliert im Niederrheinpokal 1:8 gegen Oberligist VfB Speldorf

Mittwoch, 5. September 2018 - 22:25 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - TuB Bocholt ist aus dem Fußball-Niederrheinpokal ausgeschieden. Der Bezirksligist musste sich am Dienstagabend dem zwei Klassen höher spielenden Oberligisten VfB Speldorf mit 1:8 (0:3) geschlagen geben.

Foto: bri

Dominik Schlütter versucht in dieser Szene gegen Speldorfs Abdul Yussif (verdeckt) alles, um ein weiteres Gegentor zu verhindern. Torhüter Yannick Wenzel und Robin Schneider verfolgen die Rettungstat. Foto: Björn Brinkmann

In der ersten Runde hatte sich die Mannschaft von Trainer David Kraft noch in einem Bezirksliga-Duell mit 3:1 gegen die SV Friedrichsfeld durchgesetzt, während der VfB Speldorf zu einem 4:2 beim Landesligisten VfB Solingen gekommen war.„Wir hätten eigentlich 3:0 führen müssen, bevor Speldorf das er...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige