Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Vardingholt verpasst die Überraschung im Kreispokal

2:3-Niederlage gegen PSV Wesel / DJK TuS Stenern gewinnt spät / Suderwick chancenlos

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 11:42 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Rhede/Hamminkeln - A-Kreisligist GW Vardingholt hat im Kreispokal eine Überraschung verpasst. Gegen den zwei Klassen höher spielenden Landesligisten musste sich der Aufsteiger mit 2:3 (0:2) geschlagen geben.

Foto: Christian Klumpen

Florian Heck (links, hier im Duell mit Sebastian Klein-Schmeink von BW Dingden) hätte in der Schlussminute beinahe das 3:3 für GW Vardingholt erzielt. Am Ende steht für ihn und Johannes Winkelmann (vorne) aber eine 2:3-Niederlage.

Fußball-Kreispokal,zweite RundeGW Vardingholt - PSV Wesel - 2:3Der Fußball-A-Kreisligist GW Vardingholt hat eine Überraschung verpasst. Gegen den zwei Klassen höher spielenden Landesligisten musste sich der Aufsteiger mit 2:3 (0:2) geschlagen geben. Dabei verkaufte sich die Mannschaft von Trainer T...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige