Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Vardingholt verpasst die Überraschung im Kreispokal

2:3-Niederlage gegen PSV Wesel / DJK TuS Stenern gewinnt spät / Suderwick chancenlos

Donnerstag, 7. Dezember 2017 - 11:42 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Rhede/Hamminkeln - A-Kreisligist GW Vardingholt hat im Kreispokal eine Überraschung verpasst. Gegen den zwei Klassen höher spielenden Landesligisten musste sich der Aufsteiger mit 2:3 (0:2) geschlagen geben.

Foto: Christian Klumpen

Florian Heck (links, hier im Duell mit Sebastian Klein-Schmeink von BW Dingden) hätte in der Schlussminute beinahe das 3:3 für GW Vardingholt erzielt. Am Ende steht für ihn und Johannes Winkelmann (vorne) aber eine 2:3-Niederlage.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden