Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

VfL Rhede erkämpft sich das Remis

Der Fußball-Landesligist spielt auf der Asche des SV Scherpenberg

Sonntag, 4. November 2018 - 17:57 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede/Moers-Scherpenberg - Der Fußball-Landesligist VfL Rhede hat sich am Sonntag auf der Asche des SV Scherpenberg mit einer engagierten Leistung einen Punkt erkämpft. In einer an Höhepunkten armen Partie hieß es nach 90 Minuten 0:0. „Ich bin zufrieden. Meine Mannschaft hat von Beginn an genau die Tugenden an den Tag gelegt, die in dieser Partie gefragt waren“, sagte Co-Trainer Sven Westhus.

Foto: Matthias Grütter

Jan-Niklas Haffke (rechts) sorgt in der ersten Halbzeit mit einem Distanzschuss für Gefahr.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden