Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

VfL Rhede erkämpft sich einen Punkt gegen SV Sonsbeck

Fußball-Landesligisten trennen sich torlos

Sonntag, 15. April 2018 - 18:45 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Das war ein torloses Unentschieden der besseren Sorte: Die beiden Fußball-Landesligisten VfL Rhede und SV Sonsbeck lieferten sich am Sonntagnachmittag im Besagroup-Sportpark vor rund 150 Fans einen echten Fight im Abstiegskampf. Spielerische Klasse war das sicherlich nicht. Aber das Match lebte von der Spannung.

Foto: Matthias Grütter

Die Beine verknotet: Steffen Heller vom VfL Rhede (rechts) moniert hier ein Foulspiel.

Und so kam das lautstarke „Fazit“ von SVS-Torwart Tim Weichelt direkt nach dem Abpfiff nicht von ungefähr, als er fluchte: „Das war Not gegen Elend.“Zwei heiße Szenen umrahmten die erste Halbzeit, beide Male nach dem gleichen Strickmuster: Philipp Volks schlug zwei Eckbälle jeweils von links – einm...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige