Fußball

VfL Rhede kann Deckel draufmachen

Landesliga-Fußballer empfangen DJK Arminia Klosterhardt

Freitag, 26. April 2019 - 17:00 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Der VfL Rhede ist nach dem 3:2 vom Donnerstagabend beim SV Burgaltendorf und dem zweiten Auswärtssieg in Serie in Essen so gut wie durch. Bei einem Zwölf-Punkte-Vorsprung zu den Schleuderplätzen und nur noch sechs Saisonspielen ist davon ganz einfach auszugehen. Und Rhede hat es am Sonntag in der Hand mit einem Sieg gegen DJK Arminia Klosterhardt den Deckel endgültig drauf zu machen.

© Matthias Grütter

Angreifer Simon Lechtenberg, der hier in einem Nachholspiel gegen die Sportfreunde Königshardt einen Foulelfmeter verwandelt, kehrt in den Kader zurück. Zuletzt hatte er berufsbedingt gefehlt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden