Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

VfL Rhede kassiert vierte Niederlage in Folge

Fußball-Landesligia: Spiel beim1. FC Kleve / Hufe: „Kein schönes Gefühl“

Sonntag, 12. November 2017 - 17:03 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede/Kleve - Es kam so, wie es fast schon kommen musste: Der VfL Rhede verlor gestern Nachmittag sein Auswärtsspiel beim 1. FC Kleve. Es setzte ein 0:2 (0:1). Damit kassierte der Fußball-Landesligist die vierte Niederlage in Folge. Die Elf von Trainer Sebastian Hufe rutscht in der Tabelle weiter ab und muss nun auch endgültig den Blick in Richtung Gefahrenzone richten.

Foto: grü

Der Fußball-Landesligist VfL Rhede – hier Philipp Teriete, Simon Lechtenberg, Mauritz Varwick und Christian Görkes (von links) – kassiert durch das 0:2 beim 1. FC Kleve die vierte Niederlage in Serie. Foto: Matthias Grütter

Allerdings war die gestrige Schlappe im Hinterkopf quasi schon eingeplant gewesen, weil die Klever zu den Topteams der Liga und zu den heißen Anwärtern auf den Oberliga-Aufstieg gelten.Der VfL geriet in der Volksbank-Arena von Beginn an mächtig unter Druck. Die Klever drängten vehement auf die Führ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige