Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

VfL Rhede mit Galavorstellung gegen Arminia Klosterhardt

Landesligist siegt mit 9:2 / „Meilenstein“ im Abstiegskampf

Sonntag, 29. April 2018 - 18:16 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Der VfL Rhede ist dem Ziel Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga ein ganz gewaltiges Stück nähergekommen. Sonntagnachmittag wurde die DJK Arminia Klosterhardt vor rund 200 Zuschauern mit sage und schreibe 9:2 (3:0) Toren aus dem Besagroup-Sportpark „gefiedelt“.

Foto: Matthias Grütter

VfL-Stürmer Meikel Junker schüttelt zwei Gegner ab und ist auf dem Weg zum 1:0 – der Anfang seines Hattricks.

Dabei bestachen Meikel Junker und Simon Lechtenberg jeweils als vierfache Torschützen. Den neunten Treffer steuerte Heimkehrer Jan-Niklas Schmänk im Nachstochern bei – sein erster Treffer, seitdem er wieder beim VfL Rhede ist. Für Lechtenberg war es der dritte Viererpack in dieser Saison, nach lang...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige