Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

VfL Rhede muss bei DJK Arminia Klosterhardt bestehen

Landesligist will Kontrahenten auf Abstand halten

Freitag, 27. Oktober 2017 - 17:30 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Der Zug nach ganz oben ist abgefahren – zumindest vorerst. Der VfL Rhede pendelt sich mittlerweile im gesicherten Mittelfeld ein. Dennoch muss der Fußball-Landesligist weiterhin wachsam sein. Am Sonntag bietet sich die Gelegenheit, mit Arminia Klosterhardt einen Kontrahenten auf Distanz zu halten.

Foto: Matthias Grütter

Rheder Torjubel auch im Oberhausener Stadtteil? Kapitän Philipp Volks, Torjäger Simon Lechtenberg und Flankengeber Jan-Niklas Haffke (v. li.) hoffen es.

Neun Punkte beträgt der Rheder Abstand zu den gefährdeten Plätzen. Vier Plätze hinter dem VfL steht die DJK Arminia Klosterhardt, die die Rheder liebend gerne mit in den Abstiegskampf ziehen möchte. Denn dort, im Stadtteil im Norden von Oberhausen, muss die Hufe-Elf am Sonntag antreten. Läuft es fü...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige