Fußball

VfL Rhede muss sich Ligaprimus FC Kray geschlagen geben

Fußball-Landesliga: Zwei Hahm-Treffer reichen nicht

Sonntag, 16. September 2018 - 18:13 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Dieses Fußballspiel hatte alles: Fünf Tore, zwei Pfostentreffer, einen Foulelfmeter, eine aufgeheizte Stimmung bei den vielen Gästefans, einen spannenden Spielverlauf, in Philipp Schmidt leider einen verletzten Spieler (Fuß) und dann auch noch einen verdienten Sieger. Im Landesliga-Spitzenspiel setzte sich am Sonntagnachmittag der FC Kray beim VfL Rhede mit 3:2 (1:1) Treffern durch.

© Matthias Grütter

Das Netz beult sich, Keeper Marius Delker ist geschlagen: Florian Hahm hämmert den Elfmeter zum 1:1 ins Tor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden