Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

VfL Rhede muss sich mit dem SV Sonsbeck auseinandersetzen

Fußball-Landesligist wartet seit vier Spielen auf einen Sieg

Freitag, 13. April 2018 - 16:48 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede - Der VfL Rhede muss einem gefährlichen Abwärtstrend entgegenwirken. Seit vier Spielen wartet der Landesligist auf einen Sieg. Am Sonntag ist ab 15 Uhr im Besagroup-Sportpark den SV Sonsbeck zu Gast. Und das ist insofern ein (mentales) Problem, weil die Rheder nur zwölf ihrer 29 Punkte vor den eigenen Fans geholt haben – das ist der Negativwert der Liga.

Foto: Matthias Grütter

Jan-Niklas Haffke (links, daneben Christian Görkes) wird dem VfL Rhede am Sonntag im Match gegen SV Sonsbeck verletzt fehlen.

Die 0:1-Heimniederlage unter der Woche in einem Nachholspiel gegen die Sportfreunde Niederwenigern war für die Elf um Trainer Sebastian Hufe das vierte Spiel in Folge ohne Sieg. Es setzte dabei drei Niederlagen, hinzu kam ein Remis. Die Rheder haben nun nur noch vier Punkte Vorsprung auf den Relega...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige