Fußball

VfL Rhede stoppt den Sinkflug

Yannik Oenning trifft doppelt und Simon Lechtenberg sogar dreifach

Sonntag, 3. Dezember 2017 - 18:11 Uhr

von Jürgen Wegmann

Rhede - In der Fußball-Landesliga stoppte der VfL Rhede seinen beängstigenden Sinkflug am ersten Adventsonntag mit einem souveränen Sieg gegen Viktoria Buchholz. Zwei Tore von Yannik Oenning sowie ein weiterer Treffer von Simon Lechtenberg sorgten schon zur Halbzeit für eine vorentscheidende 3:0-Führung.

© Christian Klumpen

Alexander Giese (rechts), Christian Görkes und Peter Göring feiern den dreifachen Torschützen Simon Lechtenberg.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden