Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

VfL Rhede vermasselt den Start

Fußball-Landesliga

Sonntag, 1. Oktober 2017 - 18:16 Uhr

von Matthias Grütter

Rhede/Essen-Kray - Der VfL Rhede musste sich beim FC Kray geschlagen geben. Das Team aus dem Essener Stadtteil, das von der Regionalliga bis in die Fußballlandesliga durchgereicht wurde, behauptete sich mit 4:2 (3:0) Toren. Bereits zur Halbzeit war die Partie praktisch gelaufen, weil es 0:3 stand.

Foto: Matthias Grütter

Jan-Niklas Haffke hebt unfreiwillig ab: Und auch das 2:4 beim Landesligisten FC Kray ist für den VfL Rhede nicht gerade toll.

Aber: Die Rheder bewiesen Moral und gewannen, wenn man so will, immerhin die zweite Hälfte mit 2:1 Treffern. Yassine Bouchama (5., 20.), früher kurz in Diensten des 1. FC Bocholt, und Berhand Eren (8.) hatten durch ihre frühen Treffer schnell für klare Verhältnisse gesorgt. Es sah also nach nur 20 ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige