Fußball

VfL Rhede verpflichtet zwei Spieler vom PSV Wesel

Sebastian Kaiser wird neuer Torwart beim Landesligisten / Tarek Staude für Defensive

Montag, 15. Januar 2018 - 16:28 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - Der Fußball-Landesligist VfL Rhede hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Tarek Staude und Sebastian Kaiser vom Ligarivalen PSV Wesel verpflichtet, wie der Verein am Montag in einer Pressemitteilung bekannt gab. Es sind bereits die Neuzugänge fünf und sechs.

© Björn Brinkmann

Sebastian Kaiser, hier im Duell mit dem ehemaligen VfL-Akteur und jetzigen PSV-Spieler Nico Giese, hütet künftig das Rheder Tor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden