Fußball

Vizemeisterschaft rückt für 1. FC Bocholt in weite Ferne

Fußball-Oberligist verliert gegen Aufsteiger SC Velbert

Sonntag, 28. April 2019 - 19:13 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Der 1. FC Bocholt musste im Kampf um die Vizemeisterschaft einen herben Rückschlag einstecken. Denn das Team von Trainer Manuel Jara verlor in der heimischen Stölting-Arena 0:1 (0:1) gegen den noch um den Klassenerhalt kämpfenden SC Velbert. Damit vergrößerte sich der Rückstand des Tabellendritten auf den Zweiten SF Baumberg (1:0-Sieg bei Spvg. Schonnebeck) auf fünf Punkte.

© Björn Brinkmann

Die entscheidende Szene: Nachdem Philipp Divis (links) der Ball unter der Sohle durchgerutscht ist, lässt Merveil Tekadiomona Joel Kiranyaz im Tor des 1. FC Bocholt keine Chance.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden