Fußball

Vor Begegnung beim PSV Wesel: „Damals fing die ganze Seuche an“

Fußball-Landesligist VfL Rhede trifft auf Gegener, gegen den das Hinspiel verloren ging

Freitag, 20. April 2018 - 17:53 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - An das Hinspiel gegen den PSV Wesel hat Sebastian Hufe, Trainer des Fußball-Landesligisten VfL Rhede, keine guten Erinnerungen. 1:3 ging die Partie Mitte Oktober im Besagroup-Sportpark verloren. „Damals fing die ganze Seuche an“, sagt Hufe vor der Neuauflage Sonntag ab 15 Uhr am Mokereiweg in Wesel.

© Matthias Grütter

Während Steffen Heller (von links) und Bodo Teriete dem VfL Rhede Sonntag zur Verfügung stehen, fehlt Jan-Niklas Schmänk aus beruflichen Gründen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden