Fußball

Weiterhin jährlich Stadtmeisterschaften geplant

Stadtsportverband diskutierte mit Fußballklubs über Titelkämpfe

Dienstag, 9. Januar 2018 - 17:37 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Beim Ablauf der Bocholter Fußball-Stadtmeisterschaften bleibt in der Halle und auf dem Feld im Großen und Ganzen alles beim Alten. Das war der Wunsch der Vereinsvertreter während des „Runden Tisches“ am Montagabend im Vereinsheim der ehemaligen DJK 97 Bocholt am Fischerweg. Zu diesem hatte der Stadtsportverband Bocholt eingeladen.

© Colourbox.de

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden