Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Zwei Titel für DJK SF 97/30

B-Jugend und U15-Juniorinnen sind Bocholter Hallenstadtmeister

Donnerstag, 28. Dezember 2017 - 17:27 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Die DJK SF 97/30 Lowick haben sich bei den Bocholter Hallen-Stadtmeisterschaften für B-Junioren-Fußballer den Titel gesichert. Im Endspiel gegen den 1. FC Bocholt gelang in der Euregio-Sporthalle ein 2:0-Erfolg. Auf den Plätzen drei bis neun folgten DJK Barlo, TuB Bocholt, SV Biemenhorst, TuB Mussum, DJK TuS Stenern, BV Borussia Bocholt und FC Olympia Bocholt, der auch Gastgeber ist.

Foto: Matthias Grütter

Der VfL 45 Bocholt (gelbes Trikot) liegt hier zwar am Boden und scheitert am Torhüter der DJK TuS Stenern sowie an einem Verteidiger. Die E-Junioren vom Lönsstadion ziehen aber durch das 1:0 im Halbfinale in das Endspiel ein.

Veranstalter ist der Stadt-Sport-Verband Bocholt. Im kleinen Finale, das nach Siebenmeterschießen entschieden wurde, behauptete sich die DJK Barlo mit 3:2 Treffern gegen TuB Bocholt. Im Spiel um Platz fünf besiegte der SV Biemenhorst TuB Mussum 2:0. Das Spiel um Rang sieben ging mit dem gleichen Er...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige