Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

HC TV Rhede hakt den Aufstieg ab

Handball-Landesligist verliert das Spitzenspiel gegen den TV Kapellen vor 250 Zuschauern mit 26:28

Sonntag, 18. März 2018 - 20:37 Uhr

von Björn Brinkmann

Rhede - Der HC TV Rhede wird aller Voraussicht nach auch in der kommenden Saison in der Handball-Landesliga spielen. Denn die Mannschaft von Trainer Burkhard Höffner musste Sonntagabend im Spitzenspiel gegen den TV Kapellen eine 26:28 (10:15)-Niederlage hinnehmen.

Foto: Klumpen Sportfoto

Für Thomas Grunden gibt es in der gut besuchten Halle am Rheder Schulzentrum in dieser Szene kein durchkommen. Foto: cka

Damit wuchs der Rückstand auf den ersten Tabellenplatz, der zum Sprung in die Verbandsliga berechtigt, auf drei Punkte an. Das bedeutet, dass der HC TV Rhede in den letzten sechs Spielen schon vier Punkte aufholen müsste, denn auch der direkte Vergleich mit dem TV Kapellen ging verloren. In der Hin...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige