Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

HC TV Rhede verliert und muss Aufstieg abhaken

Verbandsligist unterliegt bei HSG Adler Haan

Montag, 14. Mai 2018 - 16:31 Uhr

von Michael Wegmann

Rhede/Haan - In der Damen-Handball-Verbandsliga ist am letzten Spieltag die Entscheidung um den Aufstieg gefallen. Die HSG Adler Haan besiegte den Tabellenzweiten HC TV Rhede mit 25:21 (14:13) Toren und ist somit aufgestiegen. Damit ist auch der Einspruch des HC TV für das Spiel gegen SG Überruhr III ohne Bedeutung.

Foto: Christian Klumpen

Pia Steinzen ist für den HC TV Rhede in Haan dreimal erfolgreich.

HC-TV-Trainerin Daniela Lanze war nach dem Spiel enttäuscht, aber nicht ganz unzufrieden. Sie sagte: „Beide Mannschaften waren gleich stark und da entscheiden in so einem Spiel Kleinigkeiten. Unsere Chancenverwertung war mal wieder ausschlaggebend, sodass Haan verdient gewonnen hat.“Für Lanze und d...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige