Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

Handball-Landesliga der Frauen: Sieg beim Spitzenreiter VfB Homberg

TSV Bocholt wahrt Aufstiegschance

Montag, 26. März 2018 - 15:52 Uhr

von Michael Wegmann

Bocholt/Duisburg-Homberg - Der TSV Bocholt hat in der Handball-Landesliga der Frauen ein dickes Ausrufezeichen im Kampf um den Aufstieg gesetzt. Denn der Tabellendritte besiegte den Spitzenreiter VfB Homberg in dessen Halle mit 17:15 (10:7). Damit bleibt es bei einem Punkt Rückstand auf den zweiten Platz, der ebenfalls zum Aufstieg berechtigt.

Foto: Christian Klumpen

Linkshänderin Astrid Kolks steuert drei Tore zum 17:15-Erfolg des TSV Bocholt bei.

Auf diesem steht derzeit der ATV Biesel, der am 14. April der nächste Gegner des TSV Bocholt ist. Der kann somit am vorletzten Spieltag in eigener Halle mit einem Sieg am Konkurrenten vorbeiziehen.Zeigt die Mannschaft von Trainer Sebastian Schmaloer dann eine Leistung wie in der Partie beim VfB Hom...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige