Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

Handballerinnen des TSV Bocholt sehen sich im Mittelfeld

Start der Frauen-Handball-Landesliga

Freitag, 7. September 2018 - 16:55 Uhr

von Michael Wegmann

Bocholt - Vor dem Start der Handball-Landesliga sehen viele Beobachter den TSV Bocholt zum Saisonende an der Spitze. Doch Trainer Sebastian Schmaloer backt erst einmal kleinere Brötchen. Er sieht sein Team eher im Mittelfeld.

Foto: Klumpen Sportfoto

Laura Frye spielt beim Landesligisten TSV Bocholt auf der halbrechten Position. Foto: tsv

In der Frauen-Handball-Landesliga gibt es eine große Fluktuation. Denn zwei Teams steigen auf und vier Mannschaften steigen ab. Dadurch werden sechs der 14 Mannschaften neu besetzt. Nicht wenige rechnen damit, dass der TSV Bocholt in der neuen Saison einen der ersten beiden Plätze belegen kann. Der...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige