Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

TSV Bocholt bekommt Grenzen aufgezeigt

Landesliga-Handballer müssen sich im Derby dem TV Borken beugen

Sonntag, 12. November 2017 - 13:00 Uhr

von Michael Wegmann

Bocholt - Die Handballer des TSV Bocholt haben das Derby in der Landesliga gegen den TV Borken mit 30:39 verloren. Die Borkener wurden damit ihrer Favoritenrolle gerecht.

Foto: Christian Klumpen

Niklas Scheewel vom TSV liegt quer in der Luft und kann von Maximilian Horbach nicht gestoppt werden.

Gegen die sehr offensive Deckung der Borkener kamen die TSV’ler am Samstagabend in der heimischen Bocholter Euregio-Sporthalle sehr gut zurecht. Und somit war die Partie anfangs noch ausgeglichen.Durch einstudierte Laufwege fanden die Bocholter immer wieder die Lücke in der Abwehr der Kreishauptstä...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige