Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

TSV Bocholt muss sich strecken, um Klassenerhalt zu schaffen

Start in die Handball-Landesliga

Donnerstag, 14. September 2017 - 17:37 Uhr

von Michael Wegmann

Bocholt - Eine Saison unter erschwerten Bedingungen steht dem TSV Bocholt um Trainer Jürgen Mölleken bevor. Durch umfangreiche Renovierungsarbeiten an der Sporthalle Mitte müssen die Landesligahandballer auf unbestimmte Zeit auf andere Hallen ausweichen, weshalb Mölleken Schwierigkeiten in der Vorbereitung auf die Saison hatte.

Foto: TSV Bocholt

Mit diesem Kader startet der TSV Bocholt in die neue Saison der Männerhandballlandesliga (stehend von links): Trainer Jürgen Mölleken, Lars Wansing, Jakob Pohlabel, Hendrik Porz, Dirk Bleker, Kim Steverding, Tobias Benning, (sitzend von links) Peter Huisinkveld, Mischa Kortstegge, Fabian Weiß, Matthias Kappenhagen, Gerd Volmering, Niklas Scheewel und Stefan Jungkamp.

„Es musste immer mit zwei Teams in kleineren Hallen trainiert werden, was natürlich ein Trainieren in dem Leistungsbereich, der erforderlich wäre, unmöglich macht“, so der TSV-Coach. „Die Situation ist aber nun einmal so. Da hilft auch alles Jammern nicht. Wir müssen jetzt die Ärmel hochkrempeln un...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige