Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Handball

TSV-Trainer erklärt, warum sein Team auf Platz 1 steht

Interview mit Sebastian Schmaloer, der überraschend mit TSV Bocholt die Frauen-Landesliga anführt

Mittwoch, 6. Dezember 2017 - 18:13 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Der TSV Bocholt ist mit dem Ziel Klassenerhalt in die Saison in der Handball-Landesliga der Frauen gestartet. Jetzt steht das Team überraschend auf Platz eins der Tabelle. Im Interview erklärt der neue TSV-Trainer Sebastian Schmaloer, wie es dazu gekommen ist.

Foto: Klumpen Sportfoto

Sebastian Schmaloer möchte in Bocholt etwas aufbauen. Deshalb spielt die Platzierung für ihn in dieser Saison nur eine untergeordnete Rolle. Foto: Christian Klumpen

Vor der Saison hatte es beim TSV Bocholt einen großen Umbruch gegeben. Leistungsträgerinnen haben aufgehört. Aus zwei Landesliga-Teams, wovon eins abgestiegen war, galt es eine Mannschaft zu formen. Doch nach neun von 26 Spielen findet sich der TSV Bocholt auf dem ersten Tabellenplatz wieder. Darüb...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige