Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

In die Zweite Bundesliga gesegelt

Jayday-Team des Bocholter Yachtclubs schafft auf der Alster in Hamburg Klassensprung

Mittwoch, 7. November 2018 - 17:50 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Hamburg - Der Bocholter Yachtclub ist für die Zweite deutsche Segel-Bundesliga qualifiziert. Das J/70-Team hat sich in Hamburg beim deutschen Segelliga-Pokal den fünften Rang gesichert. „Damit qualifizierte sich der Yachtclub als bester Amateurverein und als bester Neu-Einsteiger für die Bundesliga“, sagt Nicolai Paus, der Pressesprecher des Bocholter Segelklubs.

Foto: Oliver Michael Maier

Ds Setzen des Gennackers bei Erreichen der Luv-Tonne: Thorsten Willemsen, Kolja Paus, Johannes Rösing und Michael Tenbensel bilden das Jayday-Team des Bocholter Yachtclubs, das künftig in der Zweiten Bundesliga segelt. Foto: DSBL/Oliver Maier

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden