Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Janitzkis Nachfolger beim Aasee-Triathlon gesucht

31. Auflage am Sonntag komplett ausgebucht

Dienstag, 5. Juni 2018 - 16:18 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, wie beliebt der Aasee-Triathlon des Bocholter Wassersportvereins ist, dann wurde der Anfang Dezember erbracht. Nach nicht einmal 20 Minuten war die am kommenden Sonntag stattfindende 31. Auflage komplett ausgebucht und alle 775 Startplätze für die vier verschiedenen Distanzen vergeben.

Foto: Björn Brinkmann

Der erste Startschuss erfolgt am Sonntag um 8.30 Uhr. Dann begeben sich die Triathleten auf die Mitteldistanz.

Klar ist, dass es über die Mitteldistanz einen neuen Sieger geben wird. Denn Titelverteidiger Alexander Janitzki vom BWV muss zeitgleich in der NRW-Liga in Harsewinkel antreten. Überhaupt haben zeitgleich zum Aasee-Triathlon alle drei Ligamannschaften des Gastgebers auswärts ihre Wettkämpfe zu best...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige