Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Mannis Cup: Bocholter Wassersportverein landet auf dem dritten Rang

Zweitägiges Turnier mit sechs Teams im Wasser der Tonwerke

Sonntag, 7. Juli 2019 - 16:30 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Die Zweitliga-Wasserballer des SV Würzburg haben sich Mannis Cup geschnappt. Der Erstliga-Anwärter schlug am Sonntagnachmittag im Finale im Vereinsbad an den Tonwerken SSF Bonn sicher mit 13:6 Toren. Auf Rang drei landete der Gastgeber Bocholter Wassersportverein (BWV), der den SC Hürth im kleinen Finale, das nicht ausgetragen wurde, bezwang.

© Monika Gajdzik

Im Endspiel gewinnt der Wasserball-Zweitligist SV Würzburg (karierte Kappen) in Bocholt gegen SSF Bonn klar mit 13:6 Toren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden