Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Sieberg beendet die Tour de France

Vorzeitiges Aus für Bocholter Profis

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 16:26 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Alpe d´Huez - Für den Bocholter Rad-Profi Marcel Sieberg vom Team Lotto-Soudal ist die 105. Auflage der Tour de France vorzeitig beendet. Nachdem Sieberg und sein Teamkollege André Greipel tags zuvor noch alles gegeben hatten, um in der Karenzzeit zu bleiben, war der Kraftverlust zu groß.

Foto: tlb

Marcel Sieberg

Auf der zwölften Etappe, die am Donnerstag über 175 Kilometern durch die Alpen von Bourg-Saint-Maurice nach Alpe d´Huez führte, stiegen die beiden Deutschen nach etwa 100 gefahrenen Kilometern vom Rad. #Bereits am Fuß des Col de la Madeleine hatten sie den Kontakt zum Feld verloren. Der Rückstand w...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige