Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Silber und Bronze für RKB

Bocholter Rollkunstläuferinnen sind mit den nationalen Titelkämpfen zufrieden

Donnerstag, 14. September 2017 - 18:04 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Nattheim - Mit zwei Medaillen kehrte der RKB Solidarität Bocholt von den deutschen RKB-Rollkunstlaufmeisterschaften aus Nattheim bei Ulm zurück. In der Gruppenlaufjuniorenklasse gab es Silber und Bronze. Davor hatte es vier Tage lang einen harten Wettkampf in Pflicht, Einzel-, Zweier- und Gruppenläufen gegeben, teilt der RKB-Pressesprecher Jörg Teigelmeister mit.

Foto: RKB Solidarität Bocholt

Sie haben im Gruppenlauf der Juniorenklassen den zweiten und dritten Platz belegt: die Läuferinnen Jane Hielscher, Pia-Sophie Ditters, Marie te Welscher und Anna Hestert (links) sowie Michelle Leder, Anne Hellwig, Rebecca Deppe und Justine Leder (rechts) von der RKB Solidarität Bocholt.

„Trotz großer Konkurrenz sprangen für die Sportler gute Platzierungen auf den oberen Rängen heraus“, fügte er an. Besonders erfolgreich waren die Bocholter Läuferinnen beim Gruppenlauf der Juniorenklasse. Pia-Sophie Ditters, Anna Hestert, Jane Hielscher und Marie te Welscher belegten in einem stark...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige