Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Trotz 8:1-Sieg: TuB Bocholt verpasst den Klassensprung

Tennis-Bezirksliga

Sonntag, 8. Juli 2018 - 17:01 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Der Aufstieg hat nicht sollen sein: Die Tennisherren von TuB Bocholt haben ihr letztes Spiel in der Bezirksliga daheim gegen SuS Wesel-Nord zwar mit 8:1 (5:1) Punkten gewonnen. Aber weil die direkte Konkurrenz ebenfalls siegte, reichte es hauchdünn nicht zum Klassensprung.

Foto: Klumpen Sportfoto

Die Tennisherren von TuB Bocholt – hier Tom Giesen – verpassen den Aufstieg nur hauchdünn. Foto: cka

Denn auch der DSC Preußen setzte sich am vergangenen Wochenende mit dem gleichen Ergebnis beim TC Mehrhoog durch. Der Spitzenreiter TC Raadt aus Mülheim gab sich zudem keine Blöße, sodass der TC Raadt als Meister und der DSC Preußen als Vizemeister aufsteigen. „Für uns bleibt der bittere dritte Pla...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige