Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

TuB Bocholts Aufstiegstraum lebt

Im ersten von drei Relegationsspielen zur Landesliga hat TuB Bocholt am Donnerstagabend beim VfB Hilden II ein 2:2 erzielt.

Donnerstag, 6. Juni 2019 - 21:53 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Hilden - Die Hoffnung lebt: TuB Bocholt kann sich weiterhin berechtigte Hoffnungen machen, in die Fußball-Landesliga aufzusteigen. Donnerstagabend erzielten die „Veilchen“ im ersten Relegationsspiel beim VfB Hilden II nämlich ein 2:2. Die Spieler um Trainer David Kraft haben es weiter in der eigenen Hand, nach fünf Jahren wieder in die Landesliga zurückzukehren.

Foto: Stephan Köhler

Was für ein Sprint: Moritz Amler von trifft gegen Torwart Michael Miller vom VfB Hilden II zum 1:0 für TuB Bocholt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden