Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Lokaler Sport

Viel Lob für den vierten Rheder Volks- und Feuerwehrlauf

Maik Buyukkaya und Marlene Feldmann gewinnen Hauptrennen

Freitag, 4. Oktober 2019 - 19:18 Uhr

von Thomas Beckmann

Rhede - Maik Buyukkaya hat das Hauptrennen des vierten Volks- und Feuerwehrlaufs in Rhede gewonnen. Er lief die 10.000 Meter am Tag der deutschen Einheit in 36:44 Minuten und lag damit im Ziel 1:33 Minuten vor Norbert Feldhaus (LCA Rhede). Dritter wurde Andreas Bolte (DJK SF 97/30 Lowick/38:37). Bei den Frauen setzte sich Marlene Feldmann vom Bocholter Wassersportverein in 41:53 Minuten vor Sylvia Uebbing (DJK SF 97/30 Lowick/45:47) und Corinna Kampschulte (46:17) durch.

© Thomas Beckmann

Mit viel Freude begibt sich dre Läufernachwuchs bei den beiden Läufen der Löschzwerge auf die Strecke.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden