Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

2:0-Führung reicht SG Werth/Bocholt nicht zum Sieg

Regionalligist kassiert gegen den Vorletzten VC Olpe eine Niederlage

Montag, 20. November 2017 - 16:51 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Isselburg-Werth - Die SG SV Werth/TuB Bocholt scheint in der Regionalliga der Damen in einer kleinen Formkrise zu stecken. Denn eine Woche nach der 0:3-Niederlage beim USC Münster II und dem Verlust der Tabellenführung unterlag die SG am Samstagabend trotz einer 2:0-Satzführung auch dem Tabellenvorletzten VC SFG Olpe.

Foto: Klumpen Sportfoto

Mit zunehmender Spieldauer bekommen Lina Giesing (rechts) und Wiebke Heesen immer mehr Probleme mit Olpes Angreiferinnen. Foto: Christian Klumpen

In eigener Halle lautete das Ergebnis 2:3 (25:22, 25:23, 22:25, 20:25, 8:15). Der Rückstand des Tabellenzweiten auf Spitzenreiter USC Münster II vergrößerte sich so auf fünf Zähler. „Wir hätten das Spiel auch 3:0 gewinnen können, wenn wir noch zehn Minuten besser gespielt hätten. Aber stattdessen h...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige