Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

BW Dingden bezwingt auch den Spitzenreiter

Volleyball-Zweitligist hält nach 3:1 gegen DSHS SnowTrex Köln den Ball flach

Sonntag, 26. November 2017 - 16:54 Uhr

von Björn Brinkmann

Dingden - Überraschend deutlich konnte der Volleyball-Zweitligist BW Dingden DSHS SnowTrek Köln bezwingen. „Mit dem klaren Erfolg hat keiner gerechnet. Unser Ziel bleibt aber auch jetzt der Klassenerhalt“, sagt Trainer Pascall Reiß.

Foto: Christian Klumpen

Die Dingdenerinnen Maike Schmitz, Lena Priebs, Rieke Tidden, Inga van Gemmeren, Eva Schmitz und Katrin Kappmeyer (von links) bejubeln den 3:1-Heimsieg über DSHS Snow Trex Köln.

Vor dem Spiel gegen den Tabellenführer DSHS SnowTrex Köln hatte Pascall Reiß, Trainer des Volleyball-Zweitligisten BW Dingden, trotz des dritten Tabellenplatzes, ordentlich auf die Euphoriebremse gedrückt. „Die Tabelle trügt ein wenig über die Situation hinweg. Sollten wir am Wochenende nicht punkt...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige