Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

BW Dingden springt auf Platz fünf

Zwei Heimsiege in der Zweiten Volleyball-Bundesliga der Damen gefeiert

Sonntag, 24. November 2019 - 20:18 Uhr

von Björn Brinkmann

Dingden - Gelungener Doppelspieltag für BW Dingden in der Zweiten Volleyball-Bundesliga der Damen: Die Mannschaft von Trainer Marinus Wouterse gewann am Wochenende ihre beiden Heimspiele. Der SCU Emlichheim mit dem ehemaligen Coach Pascall Reiß wurde am Samstagabend mit 3:2 (18:25 25:12 25:21 21:25 15:6) besiegt. Am Sonntag folgte ein glatter 3:0 (25:14 25:19 25:17)-Erfolg gegen den VCO Berlin.

© bwd

Eva Schmitz wird gegen Emlichheim zur besten Dingdener Spielerin gewählt. Hier verfolgen (von rechts) Maike Schmitz, Andrea Harbring und Lara Kruse ihren Schmetterschlag. FOTO: bwd

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden