Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

BW Dingden wie aus einem Guss

Die Zweitliga-Volleyballerinnen fahren gegen den VfL Oythe Heimsieg ein

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 15:09 Uhr

von Rolf Himmelberg

Dingden - Überraschend deutlich mit 3:0 (25:21, 25:20, 25:17) Sätzen gewann der heimische Volleyball-Zweiligist SV Blau-Weiß Dingden am Samstagnachmittag vor 88 Zuschauern in der Halle am Höingsweg sein Heimspiel gegen den VfL Oythe.

Foto: Klumpen Sportfoto

Vera Koopmann, Katrin Kappmeyer (verdeckt), Maike Schmitz, Pauline Kappmeyer, Rieke Tidden und Eva Schmitz (von links) bejubeln mit dem SV Blau-Weiß Dingden den überzeugenden 3:0-Heimsieg über den Volleyball-Zweitligisten VfL Oythe.

Die Gäste, die sich teilweise völlig indisponiert präsentierten, kassierten damit ihre erste Saisonniederlage. Dagegen konnten die Dingdenerinnen den Kontakt zum oberen Tabellendrittel herstellen.„Das Gesamtpaket stimmte heute. Die Mannschaft hat eine sehr gute Leistung abgerufen und konnte überzeu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige