Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Bayer Leverkusen ist für BW Dingden eine Nummer zu groß

Volleyball-Zweitligist verliert beim Tabellenzweiten

Sonntag, 8. April 2018 - 15:27 Uhr

von Björn Brinkmann

Dingden/Leverkusen - Für BW Dingden war am vorletzten Spieltag in der Volleyball-Bundesliga der Damen beim Tabellenzweiten Bayer Leverkusen nichts zu holen. Trotz eines guten Beginns unterlag die Mannschaft von Trainer Pascall Reiß mit 1:3 (25:15, 19:25, 15:25, 16:25) und rutschte damit auf den fünften Tabellenplatz ab.

Foto: Klumpen Sportfoto

Alle Tipps von Trainer Pascall Reiß sind für die Dingdener Spielerinnnen Eva Schmitz und Vera Koopmann am Ende vergeblich. Foto: Christian Klumpen

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden