Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Beachvolleyball: Podestplätze im heimischen Sand

TuB Bocholt richtet westdeutsche U18-Meisterschaften im Beachvolleyball aus

Montag, 9. Juli 2018 - 16:45 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Mit zwei Podestplätzen für Beachvolleyballer von TuB Bocholt sind die westdeutschen U18-Meisterschaften in Bocholt zu Ende gegangen. Jan Schmitz und Mathis Fahrland belegten bei den Jungen ebenso den dritten Platz wie bei den Mädchen Charlotte Overbeck, die mit Lotti Ertner (SV Burlo) antrat. Diese ist im Damen-Bereich für die SG SV Werth/TuB Bocholt aktiv.

Mathis Fahrland (links) und Jan Schmitz von Gastgeber TuB Bocholt belegen ebenso den dritten Platz...

„Sie haben praktisch das Maximale erreicht. Mit viel Glück wäre vielleicht Platz zwei möglich gewesen. Am Sieg des Duos Veit Bils und Lukas Salimi gab es aber nichts zu rütteln“, sagte TuB-Trainer Sven Böhme über das Abschneiden von Schmitz und Fahrland. Gespielt wurde auf der Anlage an der Lowicke...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige