Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Bocholter U20-Volleyballer landen bei der deutschen Meisterschaft auf fünftem Rang

Team muss sich erst im Viertelfinale geschlagen geben

Montag, 6. Mai 2019 - 17:51 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt/Bühl - Die U20-Volleyballer von TuB Bocholt haben die deutschen Meisterschaften auf dem fünften Rang abgeschlossen. Sie hatten sich etwas mehr erhofft. Das Halbfinale war das Ziel. Allerdings hatte TuB-Coach Sven Böhme auch gesagt, dass eine Platzierung unter den ersten fünf Teams ordentlich sein würde. Gespielt wurde beim TV Bühl.

Die U20-Volleyballer von TuB Bocholt können am Ende doch noch etwas jubeln. Immerhin ist der fünfte Platz bei der DM in Bühl durchaus ansprechend.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden