Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Henk Goors Plan geht auf

TuB Bocholt holt sich in Berlin Selbstvertrauen und schlägt Braunschweig

Sonntag, 28. Januar 2018 - 20:09 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Berlin/Braunschweig - Der Volleyball-Zweitligist TuB Bocholt hat seinen Doppelspieltag mit einem Sieg und einer Niederlage beendet. Nachdem die Mannschaft von Trainer Henk Goor am Samstag beim 1:3 (20:25, 25:19, 19:25, 23:25) schon dicht vor einem Punktgewinn gestanden hatte, sicherte sie sich am Sonntag durch das 3:2 (27:25, 15:25, 15:25, 25:23, 15:8) zwei Zähler.

Foto: Christian Klumpen

Durch den 3:2-Erfolg in Braunschweig vermeiden die TuB-Akteure Lennart Bevers (links) und Lars Geukes das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden