Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Kubo/Ahr lassen der Konkurrenz keine Chance

Westdeutsche Beach-Meisterschaften

Montag, 2. Juli 2018 - 16:51 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt/Dingden - Luis Kubo und Yannik Ahr sind ihrer Favoritenrolle bei den westdeutschen U19-Beachvolleyball-Meisterschaften in Bottrop mehr als gerecht geworden. Das verdeutlicht auch das Ergebnis im Endspiel, das die beiden Sportler von TuB Bocholt – sie traten diesmal für das Team Stockheim der DJK TuSA Düsseldorf an, das für Olympia 2020 in Tokio trainiert – klar gewannen.

Foto: tubb

Die Bocholter Yannik Ahr (links) und Luis Kubo sind in ihrem Jahrgang landesweit eine Klasse für sich. Bei der U19 gewinnen sie diesmal ohne Satzverlust. Foto: tubb

Mit 2:0 (15:12, 15:4) siegten Kubo/Ahr gegen Moritz Lembeck und Ben Stoverink. Stoverink kommt ebenfalls aus Bocholt. Der Jugendnationalspieler tritt im Seniorenbereich inzwischen für das Volleyball-Internat Frankfurt an. Im Jugendbereich ist er weiterhin für TuB aktiv.„Luis und Yannik spielen im V...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige