Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Reiß bleibt Trainer der Dingdener Volleyballerinnen

Volleyball-Zweitligist stellt Weichen für die neue Saison / Co-Trainer hören auf

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 18:00 Uhr

von Björn Brinkmann

Dingden - Pascall Reiß wird auch in der kommenden Saison den Volleyball-Zweitligisten BW Dingden trainieren. Das gab der Coach des Tabellendritten vor dem Heimspiel am Samstag ab 19.30 Uhr gegen den BBSC Berlin bekannt. „Meine beiden Co-Trainer Olaf Betting und Carsten Schmeink werden hingegen aufhören. Dafür rückt Tim Heinrich nach, der derzeit noch überwiegend das Scouting übernimmt“, sagt Reiß.

Foto: bwd

Während Coach Pascall Reiß (von rechts) BW Dingden erhalten bleibt, hören die Co-Trainer Olaf Betting und Carsten Schmeink am Saisonende auf.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden