Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

SG SV Werth/TuB Bocholt feiert drittes 3:1 in Folge

Regionalligist siegt auch in Lüdinghausen

Montag, 5. November 2018 - 15:49 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Die Spiel-Gemeinschaft (SG) SV Werth/TuB Bocholt schiebt sich immer weiter an die obere Tabellenhälfte heran. Denn nach drei Auftaktniederlagen wurde nun der dritte Sieg in Serie eingefahren. Jetzt gelang bei der SC Union Lüdinghausen ein überzeugender 3:1-Auswärtssieg.

Foto: Christian Klumpen

Lina Giesing (Mitte) und Luica Woidschuetzke (rechts) sind mit der SG SV Werth/TuB Bocholt im dritten Spiel in Folge erfolgreich.

In der Volleyball-Regionalliga der Damen springt mit nun neun Punkten der siebte Rang heraus. Der Abstand zur gefährdeten Zone wurde weiter vergrößert.

„Wir haben wieder einen 3:1-Sieg errungen, den können wir, es war der dritte in Serie“, sagte der SG-Trainer Norbert Olbing. „Der eine Satz, den wir verloren haben, war ein Schönheitsfehler. Da hatten wir bei einer Angabenserie neun Punkte in Folge kassiert. Ansonsten war es von uns ein sehr gutes Spiel.“

Vor allem die Mittelangreiferinnen wussten zu gefallen. Lina Giesing und Anja Pöpping wurden durch die Zuspielerin Wiebke Heesen immer wieder gekonnt in Szene gesetzt. „Sie haben den Gegner auseinandergenommen“, lobte Olbing. Er musste lediglich auf Marlen Hengefeld und Lucia Woidschützke verzichten, die grippekrank sind.

Die Gäste fanden in Lüdinghausen gut in die Partie. Durch die beiden Satzgewinne mit 25:22 beziehungsweise 25:21 Punkten wähnten sich die Spielerinnen um Trainer Norbert Olbing durch die 2:0-Führung schon auf der sicheren Seite. Eine Schwächephase im dritten Abschnitt bescherte das 16:26. Der SC Union hatte durch das 1:2 also den Anschluss geschafft. Die SG-Sechs drehte dann aber wieder auf und sorgte durch das 25:17 wiederum für klare Verhältnisse und für den 3:1-Auswärtssieg.

Weiter geht es erst am übernächsten Wochenende, wenn am 18. November die Spiel-Gemeinschaft Langenfeld, die auf Rang fünf der Volleyball-Regionalliga postiert ist, in der Bocholter Sporthalle am Langenbergpark zu Gast sein wird.

Ihr Kommentar zum Thema

SG SV Werth/TuB Bocholt feiert drittes 3:1 in Folge

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha