Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

SG SV Werth/TuB Bocholt zementiert Rang zwei

Volleyball-Regionalligist gewinnt im Tiebreak

Montag, 27. November 2017 - 17:31 Uhr

von Matthias Grütter

Bocholt - Die Spielgemeinschaft (SG) SV Werth/TuB Bocholt hat das Verfolgerduell für sich entschieden und dadurch den zweiten Tabellenrang zementiert. Die Regionalliga-Volleyballerinnen rangen in der heimischen Sporthalle am Bocholter Langenbergpark den Gast SG Langenfeld mit 3:2 Sätzen nieder.

Foto: Christian Klumpen

Großes Lob für Charlotte Overbeck vom Trainer: Die 16-Jährige hat auf der Diagonalposition gute Aktionen.

Das Match war ein stetiges Auf und Ab, wie es die einzelnen Satzergebnisse klar aussagen. Denn dem 25:21 folgten zwei Abschnitte, die jeweils mit 25:23 endeten. Die von Norbert Olbing trainierten Gastgeberinnen lagen also 1:0 und dann 2:1 in Front. Der Gast aus Langenfeld erzwang durch das klare 25...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige