Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

Sebastian Lyczko ist neuer Trainer für die TuB-Volleyballer

41-Jähriger löst nach dieser Saison Henk Goor als Trainer beim Zweitligisten ab

Dienstag, 9. April 2019 - 16:45 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Der Volleyball-Zweitligist TuB Bocholt wird mit einem neuen Trainer in die kommende Saison gehen. Sebastian Lyczko tritt im Sommer die Nachfolge von Henk Goor an. Der 41-Jährige coacht derzeit noch den jüngsten TuB-Nachwuchs und hat in seinem Heimatland Polen als Trainer und Spieler in der Zweiten Liga gearbeitet. Darüber hinaus war er auch Beachvolleyballer.

© sl

Sebastian Lyczko (links) trainiert derzeit noch den jüngsten Volleyball-Nachwuchs von TuB Bocholt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden