Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Volleyball

TuB Bocholt kann großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen

Volleyball-Zweitligist vor Spiel gegen Schlusslicht DJK Delbrück

Donnerstag, 15. Februar 2018 - 17:29 Uhr

von Björn Brinkmann

Bocholt - Drei Spiele in Folge hat TuB Bocholt in der Zweiten Volleyball-Bundesliga gewonnen und den Vorsprung auf die Abstiegsplätze damit auf fünf Punkte ausgebaut. Besonders wichtig war für das Team der 3:2-Erfolg beim direkten Verfolger SV Warnemünde. Am Samstag geht es nun ab 19 Uhr in der Euregio-Sporthalle erneut gegen einen unmittelbaren Kontrahenten im Abstiegskampf, wenn der Tabellenletzte DJK Delbrück zu Gast ist.

Foto: Christian Klumpen

Die Versetzung von Lennart Bevers von der Außen- auf die Liberoposition hat entscheidenden Anteil daran, dass es für TuB Bocholt seit einigen Wochen besser läuft.

Kann TuB Bocholt dann mit einem klaren Sieg bereits den Klassenerhalt perfekt machen? „So weit würde ich noch nicht gehen. Aber es wäre ein ganz großer Schritt. Das Loch zu den Abstiegsplätzen wäre bei einem Sieg schon groß“, sagt Goor und fügt hinzu: „Dann muss es in Sachen Klassenerhalt eigentlic...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige